Aufrufe
vor 1 Jahr

Lyreco Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016

  • Text
  • Lyreco
  • Nachhaltigkeitsbericht
  • Unternehmen
  • Entwicklung
  • Nachhaltige
  • Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016 WIRTSCHAFTLICHE MASSNAHMEN Frankreich, Benelux und Polen – die drei Länder, die intensiv mit der Definition der Lyreco-Methode befasst sind, sind die ersten Länder, die mit der Bewertung ihrer lokalen Lieferanten beginnen. Lyreco verwendete bei der Entwicklung seiner Methoden die Protokolle des World Resources Institute, des World Business Council for Sustainable Development sowie die ISO 26000-Richtlinien. Folgende Komponenten werden bewertet: n Die an Lyreco gelieferten Produkte in puntco Nachhaltigkeitsverpflichtungen und Lebenszyklusbewertung zur Beurteilung der Auswirkungen von Produkten und Anwendung von ökologischen Gestaltungsgrundsätzen. n Steuerung und Unternehmensmanagement im Hinblick auf Corporate Social Responsibility. n Das Umweltschutzmanagementsystem des Lieferanten. n Die Programme/Strategien des Lieferanten zum Arbeits- und Gesundheitsschutz. n Sein Managementsystem für soziale Verantwortung. n Das Lieferkettenmanagement des Lieferanten. n Seine Praktiken in puncto Geschäftsgebahren. Lyreco entschied sich zur Anwendung der eigenen Methoden aufgrund der folgenden Vorteile: n Die Lyreco-Methode ermöglicht einen intensiveren Schwerpunkt auf der effektiven Geschäftsbeziehung zwischen Lyreco und den Lieferanten. UNSER MARKT NACHHALTIGKEITSBEWERTUNG-LIEFERANTEN NACHHALTIGKEITSBEWERTUNG-LIEFERANTEN Nach der Einführung dieser dedizierten Bewertung der Konzern- Lieferanten in 2015 wird das Programm erweitert und umfasst ab 2016 ebenfalls die lokalen Lieferanten. n Der von den Lieferanten auszufüllende Fragebogen kann durch eine zusätzliche Analyse ergänzt werden, zwecks einer Gegenprüfung der vom Lieferanten erteilten Informationen und Angaben. n Die Lyreco-Methode wird als die transparenteste Methode angesehen, um die Verbesserungsmaßnahmen der Lieferanten genau zu bestimmen, sie nachzuverfolgen und Rückfragen bezüglich der Bewertung sowie Punktvergabe zu beantworten. In 2015 waren die wichtigsten Zahlen für die erste Durchführung wie folgt: n Zur Teilnahme eingeladene Lieferanten: 93. n Teilnahmequote 78 %. n Durchschnittliche Punktzahl aller Lieferanten: 41/100. n Höchstpunktzahl: 82/100. Die Unternehmen mit den besten Bewertungen wurden während des von Lyreco veranstalteten jährlichen Lieferantentags (12. März 2015) bekanntgegeben, bei dem eine neue Auszeichnung (Supplier Sustainability Award) dem Lieferanten mit der besten Nachhaltigkeitsleistung übergeben wurden: Nestlé Waters. ZITAT EINES LIEFERANTEN „In Ihrer Bewertung haben Sie die Bereiche, die unserer Aufmerksamtkeit bedürfen, gut definiert, und diese bleiben ganz eindeutig auf unserem Radar. Wir würden Sie gerne regelmäßig auf dem Laufenden halten.“ Ian DAVIES International Account Manager – Avery 48 FÜR NACHHALTIGKEIT – UNTERNEHMENSINITIATIVE FÜR NACHHALTIGKEIT – UNTERNEHMENSINITIATIVE MITGLIEDSCHAFT UND UNTERSTÜTZUNG 1/2 UND UNTERSTÜTZUNG MITGLIEDSCHAFT Lyreco ist Mitglied lokaler, europäischer und weltweiten CSR (Corporate Social Responsibility) Initiativen. Maßgebliches Ziel ist, Unternehmen zu nachhaltigem und sozial verantwortlichem Handeln zu ermutigen. In 2015 wurden diese Geschäfts beziehungen weiterentwickelt, indem Lyreco den Beitritt zu weiteren Netzwerken beschloss: Die folgenden 2 Seiten enthalten die relevantesten Beispiele. LYRECO TRITT DER FRANZÖSI- SCHEN INDUSTRIE- UND HANDELS- KAMMER IN POLEN BEI In diesem Zusammenhang fand im Juni 2015 ein besonderes Frühstück mit dem Umweltminister statt. Gesprächsthemen waren die Herausforderungen in Verbindung mit dem Klimawandel und der nachhaltigen Entwicklung. Der Minister erläuterte den während des Meetings anwesenden Investoren hinter den Kulissen die Vorbereitungen für den COP 21-Klimagipfel, der vom 30. November bis 11. Dezember 2015 stattfand. QSS MANAGER AUS POLEN MIT EINIGEN ANDEREN TEILNEHMERN – JUNI 2015 FRANZÖSISCHE INDUSTRIE- UND HANDELS KAMMER IN POLEN Die französische Industrie- und Handelskammer in Polen (CCIFP) bringt über 440 Unternehmen mit französischen und polnischen Kapital zusammen und ist eine der aktivsten bilateralen Kammern in Polen. Sie organisiert jedes Jahr eine Reihe von Business-Meetings und Events und ermöglicht die Bildung von Netzwerken und die globalere Zusammenarbeit bei zentralen Themen.

Nachhaltigkeitsbericht 2015/2016 WIRTSCHAFTLICHE MASSNAHMEN UNSER MARKT UNTERNEHMENSINITIATIVE FÜR NACHHALTIGKEIT – MITGLIEDSCHAFT UND UNTERSTÜTZUNG 2/2 LYRECO – MITGLIED DES NETZWERKS FÜR NACHHALTIGE BESCHAFFUNG Lyreco beobachtete in den letzten Jahren ein steigendes Interesse an Produkten mit dem eco-Label sowie an anderen umweltfreundlichen Produkten. Die Kenntnisse der Kunden über das eco-Label und die Nachfrage nach umweltfreundlichen Produkten sind gestiegen. Lyreco kann mit einem breiten Angebot an umweltfreundlichen Produkten seine Kunden bei der nachhaltigen Beschaffung unterstützen. Ferner arbeitet Lyreco zusammen mit den Lieferanten kontinuierlich an umweltfreundlichen Alternativen. Einige Tools wurden eingeführt, um die Entscheidungen im Hinblick auf Nachhaltigkeit zu vereinfachen. Den Kunden stehen bei ihren Einkäufen z. B. Statistiken im Hinblick auf umweltfreundliche Produkte zur Verfügung. Lyreco hatte jedoch bei den internen Beschaffungsprozessen nicht die gleiche Fokusebene. Um den Kunden weiterhin die bestmöglichen Anleitungen auf diesem Gebiet zu geben, musste sich das Unternehmen näher mit der eigenen Beschaffung befassen. Dies ist einer der Gründe, weshalb Skandinavien sich entschlossen hat, ein Mitglied des Netzwerkes für die Beschaffung unter eco-Aspekten in Dänemark, Schweden und Norwegen zu werden. Lyreco trat in 2015 diesen Netzwerken bei und traf gleichzeitig die Entscheidung, dass nicht nur die interne Beschaffung von Produkten mit eco-Label (Arbeitsplatz-Produkte) rückverfolgt und kalkuliert Netzwerk für nachhaltige Beschaffung Grundlegendes Ziel des Netzwerkes ist die professionelle Beschaffung zu einer starken treibenden Kraft für eine nachhaltige Gesellschaft zu machen. Als ein Mitglied des Netzwerkes ist es einfacher für Unternehmen, einen entscheidenden Unterschied herbeizuführen und dies der Welt zu zeigen. ZIEL DES NETZWERKS: n Steigerung der Nachfrage nach Waren und Services mit eco-Label, um dadurch zu einem höheren Angebot zu wettbewerbsfähigen Preisen beizutragen. n Hervorhebung der Kaufkraft insgesamt, der Aktivitäten der Mitglieder und der Umweltverpflichtung, um die professionelle Beschaffung von einer starken Triebfeder hin zu einer nachhaltigkeitsorientierten Gesellschaft zu machen. Das Netzwerk für nachhaltige Beschaffung ist ein Netzwerk, das Ecolabelling Denmark, die Mitglieder sowie die Unternehmen verbindet, die Waren und Services mit eco-Label anbieten. Wenn die Netzwerk-Mitglieder jedes Jahr den Anteil der Waren und Services mit eco-Label steigern, wird die Auswahl entsprechend höher. Dies erleichtert den Mitgliedern das Erreichen ihrer eigenen Umweltziele und macht die Waren und Services mit eco-Label rentabler für die Käufer sowie für die Lieferanten. Durch die Beteiligung am Netzwerk für nachhaltige Beschaffung können die Firmen der Welt zeigen, dass ihr Unternehmen einen hohen Beitrag zum Umweltschutz leistet und eine entscheidende Triebfeder für eine nachhaltige Beschaffung ist. UNTERNEHMENSINITIATIVE FÜR NACHHALTIGKEIT – MITGLIEDSCHAFT UND UNTERSTÜTZUNG QSS MANAGER VON SKANDINAVIEN ERHÄLT DAS ZERTIFIKAT DER LYRECO-MITGLIED- SCHAFT IN DÄNEMARK – JUNI 2015 49 werden, sondern in Ausschreibungen ebenfalls die eco-Labels berücksichtigt werden müssen. Die Mitgliedschaft an Netzwerken für die Beschaffung nach eco-Gesichtspunkten hat nicht nur den Fokus auf interne Käufe erhöht, sondern gleichzeitig einen Raum für Gespräche und Erfahrungsaustausch auf diesem Gebiet eröffnet, einschließlich Meetings mit anderen Unternehmen, bei denen Nachhaltigkeit und umweltfreundliche Beschaffung auf der Tagesordnung stehen. Alle Mitglieder arbeiten zusammen, um die Nachfrage nach nachhaltigen Produkten im Markt zu steigern und die Lieferanten, Käufer und sonstige Personen zu beeinflussen, dass sie beim Kauf von Waren und Services höhere Nachhaltigkeitsstandards setzen. Damit dies auf vertrauenswürdige Weise erfolgt, müssen alle Mitglieder ihren Worten Taten folgen lassen. „Wir heißen Lyreco im Netzwerk für nachhaltige Beschaffung willkommen und freuen uns, dass wir nun einen Lieferanten von Bürobedarf im Netzwerk haben. Lyreco kann neue Erfahrungen in das Netzwerk einbringen und hat den Ehrgeiz, den Markt in eine nachhaltigere Richtung zu lenken. Das Netzwerk bietet diese Gelegenheit und Lyreco kann zusammen mit anderen ambitionierten Unternehmen die Nachfrage nach Produkten und Services mit eco-Label steigern. Die erhöhte Nachfrage trägt zur Erzeugung eines höheren Angebots zu wettbewerbsfähigen Preisen bei. Dies erleichtert den Mitgliedsunternehmen das Erreichen ihrer eigenen Umweltziele und das Wissen, dass eine Nachfrage besteht, wird potenzielle Lizenznehmer anziehen. Letztendlich ist es ein großer Gewinn für die Umwelt.“ Martin Fabiansen Director von Ecolabelling Dänemark

Rund um Lyreco

Lyreco E-Biller
Unser CO2-Fußabdruck und Initiativen

Broschüren

Lyreco Notizio Notizbücher
Lyreco Toner
Lyreco QuickGuide Dynamischer Katalog

"Simplifying your life at work"

Lyreco ist Ihr Anbieter für Büro- und Arbeitsplatzlösungen.

Unser Ziel: Wir möchten das Arbeitsleben unserer Geschäftskunden vereinfachen, indem wir die besten Büro- und Arbeitsplatzprodukte und Serviceleistungen anbieten.

TELEFON

05105 583 5502

ONLINE

www.lyreco.de