Aufrufe
vor 11 Monaten

Lyreco Nachhaltigkeitsbericht 2017

Nachhaltigkeitsbericht 2017 EINLEITUNG HERVE MILCENT GROUP CEO des CEO Vorwort des CEO Vorwort Erneut bin ich höchst erfreut, bestätigen zu können, dass unser Unternehmen die Grundsätze der Global Compact-Initiative der Vereinten Nationen unterstützt, und freue mich darüber, dass die Maßnahmen von Lyreco einen positiven Beitrag zu den Unternehmenszielen leisten. Auf einem sich wandelnden Markt, auf dem vor allem die Digitalisierung einen immer größeren Stellenwert einnimmt, bleibt nachhaltiges Wachstum eine unternehmerische Herausforderung. Jedoch müssen sich Unternehmen für einen Weg entscheiden: Entweder stehen sie im Abseits und warten darauf, dass die Regierung Maßnahmen ergreift, oder sie werden zu Spielmachern und nehmen die Probleme selbst in die Hand. Für Lyreco war 2016 ein wichtiges, von Veränderungen geprägtes Jahr, in dem bedeutsame Umstrukturierungen stattfanden und neue Stellen geschaffen wurden. Diese Maßnahmen gelten als unabdingbar für den weiteren Erfolg des Unternehmens in den kommenden Jahren sowie für die Verbesserung der Kundenzufriedenheit. Unsere aktuelle „Eco Future“-Strategie wird 2017 auslaufen. Doch die nächste Strategie wird bereits erarbeitet und wird sich über drei Jahre erstrecken: von 2018 bis 2020. Der Wechsel von einem strategischen 5-Jahres-Plan zu einem 3-Jahres-Plan entspricht auf ganzer Linie unserem Kernwert „Agilität“. Dieser Bericht gibt Auskunft über unsere bisher erreichten Ziele, aber auch, und das ist noch wichtiger, über unseren zukünftigen Weg. Hier bei Lyreco sind wir der Meinung, dass Nachhaltigkeit für eine verantwortungsvolle und erfolgreiche Unternehmensführung noch immer mehr als unerlässlich ist. Vor allem die zahlreichen Maßnahmen, die wir zusätzlich zur Weiterentwicklung des bestehenden Programms in der letzten Geschäftsphase (2016/Frühjahr 2017) ergriffen haben, verdeutlichen dieses Pflichtbewusstsein: n Verbesserung der Betriebsführung dank der Entwicklung von Doppelzertifizierungsprogrammen: - Großbritannien, Irland, die Schweiz, die Slowakei, Ungarn, Österreich und die Tschechische Republik waren die ersten Länder, die sich 2016 für die aktuelle Version der ISO-Normen ISO 9001/ISO 14001 ohne jegliche Normabweichungen bei der Einführung neu zertifizieren konnten. - Frankreich war das erste Land, das den Status ZWB (zugelassener Wirtschaftsbeteiligter) erhielt. - Großbritannien (zweitgrößte Niederlassung) trat dem Club der nach OHSAS 18001 zertifizierten Länder bei. Gleichzeitig blickt Lyreco bereits mit Freude dem vielversprechenden neuen ISO-Standard in diesem Bereich entgegen: ISO 45001. n Verstärkung des Nachhaltigkeitsmanagements der Lieferkette: - Ab 2017 werden alle Audits hauptsächlich von externen Prüfungsgesellschaften übernommen, während Lyreco nach Ermessen zusätzliche Audits durchführen wird. - Seit 2016 werden in den Audits auch die Punkte „soziale Verantwortung“ und „Umweltaspekte“ geprüft. n Entwicklung von Infrastrukturprojekten zur Verkleinerung des ökologischen Fußabdrucks von Lyreco: - Eröffnung einer der größten Solarmodulanlagen Großbritanniens im Juni 2016. „ WIR SIND DER MEINUNG, DASS NACH- HALTIGKEIT FÜR EINE VERANTWOR- TUNGSVOLLE UND ERFOLGREICHE UNTERNEHMENSFÜHRUNG UNER- LÄSSLICH IST. - Eröffnung einer Erdgas-LKW-Tankstelle im Oktober 2016, um unsere neue umweltfreundliche Fahrzeugflotte zu fördern. - Startschuss für die ersten Fernstrecken-LKWs mit Erdgas im Jahr 2016. - Installation eines innovativen Wärmepumpensystems mit geschlossenem Kreislauf in der Firmenzentrale von Lyreco im Jahr 2017. n Fortlaufende Unterstützung für Gemeinschaften: - Beitritt zum „Menschenrechte“-Verband der Global Compact-Initiative der Vereinten Nationen im Dezember 2016. - Mitgliedschaft im EU-Pilotprojekt zum Umweltfußabdruck von Produkten. - Neue Aktivitäten im Rahmen unseres Unternehmensprogramms LFE (Lyreco for Education), mit denen die Mitarbeiter aus allen Ländern 2016 über 270.000 € sammelten. Wie auch alle anderen Lyreco-Mitarbeiter bin ich stolz auf die Arbeit, die wir leisten, und ich bin nach wie vor davon begeistert, dass unsere Produkte und Dienstleistungen weltweit auf ganz unterschiedliche, aber stets positive Weise bereitgestellt werden. Unser Programm, mit dem wir unsere Unternehmensverantwortung umsetzen, wird sich auch weiterhin an den sich wandelnden Bedürfnissen unserer Stakeholder orientieren und ich freue mich bereits jetzt darauf, in Zukunft Neuigkeiten mit Ihnen teilen zu können. Bei Fragen und Anregungen können Sie sich an den Group Director für Qualität, Sicherheit und Nachhaltigkeit (QSS) wenden unter nasser.kahil@lyreco.com. “ Herzlichst, Ihr Herve Milcent Group CEO 2

KURZFASSUNG KURZFASSUNG Höhepunkte in 2016 & 2017 n Umweltfreundlichere Produkte - Viertes Jahr der weltweiten Anwendung der extern zertifizierten Bewertungsmethode „Grüner Baum“. - Mitgliedschaft im EU-Pilotprojekt zum Umweltfußabdruck von Zwischenpapierprodukten. n Kontinuierliche Weiterentwicklung der Programme zur Reduzierung des CO 2 -Fußabdrucks des Unternehmens, zum Beispiel: - Baubeginn von Solarmodulanlagen und Eröffnung einer der größten Solarmodulanlagen Großbritanniens im Juni 2016. - Vermehrter Einsatz von umweltfreundlichen Transportern und Fahrzeugen. - Startschuss für die ersten Fernstrecken-LKWs mit Erdgas im September 2016. - Weiterführung von Energiesparaktivitäten und Installation von LED-Lampen. - Eröffnung einer Erdgas-LKW-Tankstelle im Oktober 2016. - Beginn des Projekts für elektronische Signaturen bei Lieferung. - Einführung der ersten vertikalen Lagerlösungen. n Kontinuierliche Eingliederung von Nachhaltigkeitsverpflichtungen in neue und sanierte Gebäude: - Gilt ab 2016 für Schweizer und CASH Niederlassungen. - Installation eines innovativen Wärmepumpensystems mit geschlossenem Kreislauf in der Firmenzentrale von Lyreco im Jahr 2017. (siehe Seite 27) Nachhaltigkeitsbericht 2017 EINLEITUNG & HINTERGRUND Kontinuierliche Verbesserung der weltweiten Nachhaltigkeitsstrategie n Lyreco for Education (LFE): 2016 ist das zweite Jahr des 4-Jahres-Projekts in Madagaskar. (siehe Seite 37) „ECO FUTURE“ Umweltschutz Soziale Verantwortung Wirtschaftlicher Erfolg n Stets neue Initiativen zur Verbesserung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes der Lyreco- Belegschaft, wie die Erweiterung des Arbeitsund Gesundheitsschutz-Zertifizierungsprogramms gemäß OHSAS 18001 im Jahr 2016. n Fortführung der internen Personalprogramme für die Mitarbeiterentwicklung: Lyreco- Universität. n Fortlaufende Unterstützung lokaler Gemeinschaften in Form von mehreren Programmen und neuen Initiativen im Jahr 2016: Pflanzen von Geweihkorallen in Thailand, Unterstützung der „Relay for Life“-Initiative im Benelux. n Beitritt zum „Menschenrechte“-Verband der Global Compact-Initiative der Vereinten Nationen im Dezember 2016. n Lieferantenaudits enthalten nun die Kategorien „Soziale Verantwortung“ und „Umweltaspekte“. Alle Audits für das Jahr 2017 werden größtenteils von externen Prüfungsgesellschaften unter Verwendung von be- und anerkannten Standards, wie SEDEX, BSCI oder BEPI, durchgeführt. Je nach Risikograd werden möglicherweise noch zusätzliche Audits von Lyreco durchgeführt. n Einführung der neu erarbeiteten Methode zur Bewertung der Lieferantennachhaltigkeit in den Ländern, damit wir die soziale Unternehmensverantwortung von Lieferanten beurteilen und nachvollziehen können. n Die ersten Länder konnten sich für die aktuelle Version der ISO-Normen ISO 9001/ISO 14001 ohne jegliche Normabweichungen bei der Einführung neu zertifizieren. n Fortlaufende Weiterentwicklung der Recyclingdienste für Kunden bei gleichzeitiger Entwicklung einer Kreislaufwirtschaft durch Einbeziehung eines externen Partners, der sich der sozialen Inklusion verschrieben hat (Ateliers du Bocage, eine Tochtergesellschaft des Emmaus-Konzerns). ECO WEBSITE Quelle für Informationen über die Nachhaltigkeitsinitiativen und -strategie von Lyreco. Setzen Sie am besten ein Lesezeichen für die Website eco.lyreco.de INHALT VORWORT DES CEO ............................ S. 2 DAS UNTERNEHMEN ........................... S. 4 KENNZAHLEN ..................................... S. 5 NACHHALTIGEITSSTRATEGIE ........... S. 6-7 NACHHALTIGES MANAGEMENT ........... S. 8 UNTERSTÜTZUNG DES UN GLOBAL COMPACT......................... S. 9 NACHHALTIGKEITSINITIATIVEN .... S. 10-13 UMWELTSCHUTZMASSNAHMEN UNSERE CO 2-BILANZ ........................ S. 16 UNSERE PRODUKTE .......................... S. 17 UNSERE AUSLIEFERUNG .............. S. 18-21 UNSERE VERPACKUNGEN ................. S. 22 UNSER ABFALLMANAGEMENT .......... S. 23 UNSERE INFRASTRUKTUR ........... S. 24-29 SOZIALE MASSNAHMEN UNSERE MITARBEITER ................ S. 32-33 UNSERE GEMEINSCHAFT ............. S. 34-39 WIRTSCHAFTLICHE MASSNAHMEN UNSERE KUNDEN ........................ S. 42-44 UNSERE LIEFERANTEN ................ S. 45-47 WEITERE THEMEN ....................... S. 48-49 KUNDENREFERENZEN .................. S. 50-53 LIEFERANTENREFERENZEN.......... S. 54-55 FINANZIELLE INTEGRITÄT ................. S. 56 AUSZEICHNUNGEN & ANERKENNUNGEN ....................... S. 57-59 3

Rund um Lyreco

Lyreco E-Biller
Unser CO2-Fußabdruck und Initiativen

Broschüren

Lyreco Notizio Notizbücher
Lyreco Toner
Lyreco QuickGuide Dynamischer Katalog

"Simplifying your life at work"

Lyreco ist Ihr Anbieter für Büro- und Arbeitsplatzlösungen.

Unser Ziel: Wir möchten das Arbeitsleben unserer Geschäftskunden vereinfachen, indem wir die besten Büro- und Arbeitsplatzprodukte und Serviceleistungen anbieten.

TELEFON

05105 583 5502

ONLINE

www.lyreco.de