Aufrufe
vor 7 Monaten

12897624_Vitaelan Tücher

  • Text
  • Sonstige
  • Elan
  • Vita
  • Ersatz
  • Desinfektionstuch
  • Datenblatt
  • Sicherheitsdatenblatt
  • Hersteller
  • Angaben
  • Ranstadt
Desinfektionstüchr

Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitsdatenblatt gemäß EU-Verordnung 2015/830 Seite 3 von 6 Handelsname: Vita Elan Desinfektionstuch Hersteller / Lieferant: RCP Ranstadt GmbH, Bahnhofstraße 25, 63691 Ranstadt, D - Telefon: +49 6041 802 0, Ausstellungsdatum: 24.03.2020 Ersatz für das Datenblatt von: --- ABSCHNITT 6: Maßnahmen bei unbeabsichtigter Freisetzung 6.1 Personenbezogene Vorsichtsmaßnahmen, Schutzausrüstungen und in Notfällen anzuwendende Verfahren Siehe Kapitel 8.2.2 Für angemessene Lüftung sorgen. 6.2 Umweltschutzmaßnahmen Nicht in die Kanalisation gelangen lassen. Wenn größere Mengen verschütteten Materials nicht eingedämmt werden können, sollen die lokalen Behörden benachrichtigt werden. 6.3 Methoden und Material für Rückhaltung und Reinigung Mit flüssigkeitsbindendem Material aufnehmen (z.B. Sand, Silikagel, Säurebindemittel, Universalbindemittel, Sägemehl). 6.4 Verweis auf andere Abschnitte Keine. ABSCHNITT 7: Handhabung und Lagerung 7.1 Schutzmaßnahmen zur sicheren Handhabung 7.1.1 Hinweise zum sicheren Umgang: Kontakt mit Haut, Augen und Kleidung vermeiden. Beschmutzte, getränkte Kleidung sofort ausziehen. Bei der Arbeit nicht essen und trinken. Vor den Pausen und bei Arbeitsende Hände waschen. 7.1.2 Hinweise zum Brand- und Explosionsschutz: Übliche Maßnahmen des vorbeugenden Brandschutzes. 7.2 Bedingungen zur sicheren Lagerung unter Berücksichtigung von Unverträglichkeiten 7.2.1 Anforderung an Lagerräume und Behälter: Kühl und trocken, an einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Vor Frost, Hitze und Sonnenbestrahlung schützen. 7.2.2 Zusammenlagerungshinweise: Unverträglich mit Oxidationsmitteln. 7.2.3 Weitere Angaben zu den Lagerbedingungen: Für angemessene Lüftung sorgen. 7.3 Spezifische Endanwendungen n.v. ABSCHNITT 8: Begrenzung und Überwachung der Exposition/Persönliche Schutzausrüstungen 8.1 Zu überwachende Parameter Bezeichnung des Stoffes Überwachungswert AGW sind der TRGS 900 entnommen 8.2 Begrenzung und Überwachung der Exposition 8.2.1 Geeignete technische Steuereinrichtungen Auf gute Belüftung und Abzug an den Verarbeitungsmaschinen achten. 8.2.2 Individuelle Sicherheitsmaßnamen 8.2.2a Atemschutz: Bei unzureichender Belüftung Atemschutzgerät anlegen. 8.2.2b Handschutz: Schutzhandschuhe gemäß EN 374. Die Auswahl eines geeigneten Handschuhs ist nicht nur vom Material, sondern auch von weiteren Qualitätsmerkmalen abhängig und von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Angaben bezüglich Durchdringungseigenschaften des Handschuhs beim Handsschuhhersteller erfragen. Bitte Angaben des Handschuhlieferanten in Bezug auf Durchlässigkeit und Durchbruchzeit beachten. Auch die spezifischen, ortsbezüglichen Bedingungen, unter welchen das Produkt eingesetzt wird, in Betracht ziehen, wie Schnittgefahr, Abrieb und Kontaktdauer. 8.2.2c Augenschutz: dicht schließende Schutzbrille 8.2.2d Körperschutz: Schutzkleidung 8.2.2e Sonstiges: Tragezeitbegrenzung beachten. 8.2.3 Begrenzung und Überwachung der Umweltexposition: n.v.

Sicherheitsdatenblatt gemäß EU-Verordnung 2015/830 Seite 4 von 6 Handelsname: Vita Elan Desinfektionstuch Hersteller / Lieferant: RCP Ranstadt GmbH, Bahnhofstraße 25, 63691 Ranstadt, D - Telefon: +49 6041 802 0, Ausstellungsdatum: 24.03.2020 Ersatz für das Datenblatt von: --- ABSCHNITT 9: Physikalische und chemische Eigenschaften 9.1 Angaben zu den grundlegenden physikalischen und chemischen Eigenschaften 9.1.1 Form: Flüssigkeit absorbiert von inertem Trägermaterial Farbe: farblos Geruch: charakteristisch Geruchsschwelle: n.v. 9.1.2 pH - Wert, unverdünnt: n.a. pH - Wert, 1%ig in Wasser: ~ 7 (Lösung) 9.1.3 Siedepunkt / Siedebereich (°C): ~ 100 (Lösung) , Schmelzpunkt / Schmelzbereich (°C): ~ 0 ( Lösung) 9.1.4 Flammpunkt (°C): n.v., im geschlossenen Tiegel 9.1.5 Entzündlichkeit (EG A10 / A13): n.a. 9.1.6 Zündtemperatur (°C): n.v. 9.1.7 Selbstentzündlichkeit (EG A16): n.v. 9.1.8 Brandfördernde Eigenschaften: Keine. 9.1.9 Explosionsgefahr: Keine. 9.1.10 Explosionsgrenzen (Vol.%) untere: n.v., obere: n.v. 9.1.11 Dampfdruck: n.v. Dampfdichte (Luft = 1): n.v. 9.1.12 Dichte (g/ml): ~ 1 (Lösung) 9.1.13 Löslichkeit (in Wasser): vollkommen mischbar (Lösung) 9.1.14 Verteilungskoeffizient, n - Oktanol / Wasser: n.v. 9.1.15 Viskosität: n.v. 9.1.16 Lösemittelgehalt (Gew.%): n.a. 9.1.17 Thermische Zersetzung (°C): n.v. 9.1.18 Verdunstungszahl: n.v. 9.2 Sonstige Angaben n.v. ABSCHNITT 10: Stabilität und Reaktivität 10.1 Reaktivität Keine. 10.2 Chemische Stabilität Stabil unter normalen Bedingungen. 10.3 Möglichkeit gefährlicher Reaktionen Keine gefährlichen Reaktionen bekannt bei bestimmungsgemäßem Umgang. 10.4 Zu vermeidende Bedingungen Keine besonderen Maßnahmen erforderlich. 10.5 Unverträgliche Materialien Unverträglich mit Oxidationsmitteln. 10.6 Gefährliche Zersetzungsprodukte Keine Zersetzung bei bestimmungsgemäßer Verwendung.

Rund um Lyreco

Lyreco_CSR_report2020_DE
Lyreco E-Biller
Unser CO2-Fußabdruck und Initiativen

Broschüren

Lyreco Notizio Notizbücher
Lyreco – Sieben Gründe Papier neu zu denken

Corona-Infos

Tipps & Tricks für das Homeoffice
Wohlfühlen im Homeoffice

"Simplifying your life at work"

Lyreco ist Ihr Anbieter für Büro- und Arbeitsplatzlösungen.

Unser Ziel: Wir möchten das Arbeitsleben unserer Geschäftskunden vereinfachen, indem wir die besten Büro- und Arbeitsplatzprodukte und Serviceleistungen anbieten.

TELEFON

05105 583 5502

ONLINE

www.lyreco.de