Aufrufe
vor 7 Monaten

12897624_Vitaelan Tücher

  • Text
  • Sonstige
  • Elan
  • Vita
  • Ersatz
  • Desinfektionstuch
  • Datenblatt
  • Sicherheitsdatenblatt
  • Hersteller
  • Angaben
  • Ranstadt
Desinfektionstüchr

Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitsdatenblatt gemäß EU-Verordnung 2015/830 Seite 5 von 6 Handelsname: Vita Elan Desinfektionstuch Hersteller / Lieferant: RCP Ranstadt GmbH, Bahnhofstraße 25, 63691 Ranstadt, D - Telefon: +49 6041 802 0, Ausstellungsdatum: 24.03.2020 Ersatz für das Datenblatt von: --- ABSCHNITT 11: Toxikologische Angaben 11.1 Angaben zu toxikologischen Wirkungen Akute Toxizität: Einatmen: Verschlucken: Hautkontakt: Ätz - / Reizwirkung auf die Haut: schwere Augenschädigung / - reizung: Sensibilisierung der Atemwege / Haut: Keimzell-Mutagenität: Karzinogenität: Reproduktionstoxizität: spezifische Zielorgan-Toxizität bei einmaliger Exposition: spezifische Zielorgan-Toxizität bei wiederholter Exposition: Aspirationsgefahr: 11.1.1 – Erfahrungen aus der Praxis 11.1.11 n.v. 11.1.12 Erfahrungen aus der Praxis Einstufungsrelevante Beobachtungen: n.v. Sonstige Beobachtungen: n.v. Die Einstufung der Zubereitung erfolgte nach dem Berechnungsverfahren. ABSCHNITT 12: Umweltbezogene Angaben 12.1 Toxizität Quantitative Daten zur ökologischen Wirkung dieses Produktes liegen uns nicht vor. 12.2 Persistenz und Abbaubarkeit Leicht biologisch abbaubar. 12.3 Bioakkumulationspotenzial n.v. 12.4 Mobilität im Boden n.v. 12.5 Ergebnisse der PBT- und vPvB-Beurteilung Diese Mischung enthält keine Stoffe, die als PBT oder vPvB bewertet sind. 12.6 Andere schädliche Wirkungen 12.6.1 CSB - Wert, mg/g: n.v. 12.6.2 BSB5 - Wert, mg/g: n.v. 12.6.3 AOX - Hinweis: n.v. 12.6.4 Ökologisch bedeutsame Bestandteile: Quaternäre Ammoniumverbindungen 12.6.5 Andere schädliche Wirkungen: Keine. ABSCHNITT 13: Hinweise zur Entsorgung 13.1 Verfahren der Abfallbehandlung 13.1.1 Empfehlung: D 10 / R 2 Abfallschlüssel - Nr.: 07 06 04 Die Abfallschlüsselnummer soll in Absprache mit dem Verbraucher, dem Hersteller und dem Entsorger festgelegt werden. Zusätzlich örtliche behördliche Vorschriften beachten. 13.2 Für ungereinigte Verpackungen 13.2.1 Empfehlung: Mit geeignetem Reinigungsmittel spülen. Sonst wie Produktreste. Gereinigte Verpackungsmaterialien den örtlichen Wertstoffkreisläufen zuführen. 13.2.2 Sicherer Umgang: Wie für Produktreste. Die beim Umgang mit Chemikalien üblichen Vorsichtsmaßnahmen sind zu beachten. n.v. n.v. n.v. n.v. n.v. n.v. n.v. n.v. n.v. n.v. n.v. n.v.

Sicherheitsdatenblatt gemäß EU-Verordnung 2015/830 Seite 6 von 6 Handelsname: Vita Elan Desinfektionstuch Hersteller / Lieferant: RCP Ranstadt GmbH, Bahnhofstraße 25, 63691 Ranstadt, D - Telefon: +49 6041 802 0, Ausstellungsdatum: 24.03.2020 Ersatz für das Datenblatt von: --- ABSCHNITT 14: Angaben zum Transport ADR IMDG IATA Kein Gefahrgut im Sinne der Transportvorschriften. Kein Gefahrgut im Sinne der Transportvorschriften. Kein Gefahrgut im Sinne der Transportvorschriften. 14.1 UN-Nummer 14.2 Ordnungsgemäße UN-Versandbezeichnung 14.3 Transportgefahrenklassen 14.4 Verpackungsgruppe 14.5 Umweltgefahren 14.6 Besondere Vorsichtsmaßnahmen für den Verwender Beförderungskategorie: Klassifizierungscode: Gefahrnummer: LQ: Verpackungsanweisung (Passagierflugzeug) Verpackungsanweisung (Frachtflugzeug) 14.7 Massengutbeförderung gemäß Anhang II des MARPOL-Übereinkommens und gemäß IBC-Code n.v. ABSCHNITT 15: Rechtsvorschriften 15.1 Vorschriften zu Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz/spezifische Rechtsvorschriften für den Stoff oder das Gemisch 15.1.1 Beschäftigungsbeschränkung nach MuSchG / JArbSchG beachten: Ja. 15.1.2 Aufbewahrungspflicht nach § 8 (6) GefStoffV beachten: Ja. 15.1.3 Störfallverordnung beachten: Nein. 15.1.4 Technische Anleitung Luft: Klasse Ziffer Anteil m% 15.1.5 Wassergefährdungsklasse: 1; Einstufung nach AwSV 15.1.6 Lagerklasse: 10 – 13 15.1.7 Regelungsbereich der TRGS 510 beachten: Nein. 15.1.8 Regelungsbereich des WRMG beachten: Nein. 15.1.9 Sonstige zu beachtende Vorschriften: BiozidV 15.2 Stoffsicherheitsbeurteilung : n.a. ABSCHNITT 16: Sonstige Angaben H - Sätze aus Kapitel 3 EUH031: Entwickelt bei Berührung mit Säure giftige Gase. H314: Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. H410: Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung. Dieses Datenblatt wurde gemäß EU-Verordnung 2015/830 erstellt. Die Angaben basieren auf dem Stand der Kenntnisse und Erfahrungen am Ausstellungsdatum, sie haben nicht die Bedeutung von Eigenschaftszusicherungen. Sie dürfen weder geändert, noch auf andere Produkte übertragen werden. Vervielfältigung im unveränderten Zustand ist erlaubt. Ausgestellt durch: CoSiChem AG, Ernst-Lemmer-Straße 23, 35041 Marburg, info@cosichem.de, +49 6421 97905 0 Daten - Eingang: 23.03.2020, bul_0080

Rund um Lyreco

Lyreco_CSR_report2020_DE
Lyreco E-Biller
Unser CO2-Fußabdruck und Initiativen

Broschüren

Lyreco Notizio Notizbücher
Lyreco – Sieben Gründe Papier neu zu denken

Corona-Infos

Tipps & Tricks für das Homeoffice
Wohlfühlen im Homeoffice

"Simplifying your life at work"

Lyreco ist Ihr Anbieter für Büro- und Arbeitsplatzlösungen.

Unser Ziel: Wir möchten das Arbeitsleben unserer Geschäftskunden vereinfachen, indem wir die besten Büro- und Arbeitsplatzprodukte und Serviceleistungen anbieten.

TELEFON

05105 583 5502

ONLINE

www.lyreco.de