Aufrufe
vor 4 Monaten

Infobroschuere_Logistik_2020

  • Text
  • Chain
  • Logistik
  • Lyreco
  • Kennzahlen
  • Zentrallager
  • Mitarbeiter
  • Pakete
  • Wareneingang
  • Ausliefertouren
  • Kommissionierung
  • Sendungen
  • Ware
  • Produkte

3. Delivery –

3. Delivery – Transport Der Bereich Delivery ist für den deutschlandweiten Transport der Aufträge innerhalb von 24h (montags – freitags) zu unseren Kunden verantwortlich (inkl. Retouren). Dafür ist jede Postleitzahl in SAP mit einer vordefinierten Ausliefertour verknüpft. Grundsätzlich nutzen wir zwei unterschiedliche Distributionskanäle: Ca. 75 % aller Sendungen werden über ein in Eigenregie organisiertes Netzwerk (eigene Fahrer bzw. Partnerfahrer / own bzw. dedicated driver) geschleust, für die restlichen 25 % des Sendungsvolumens nutzen wir das nationale Transportnetzwerk eines Paket- / Palettendienstleisters (KEP-Dienstleister / outside carrier). Der Service „Desktop-Delivery“ ist in beiden Fällen möglich, setzt aber zwingend die Vollständigkeit der dafür erforderlichen Adressdaten voraus. 3.1. Eigene Ausliefertouren / eigenes Transportnetzwerk Sogenannte Nachtsprungtouren befördern täglich die durch das Warehouse vorsortierten Sendungen zu den verschiedenen regionalen Distributionszentren (RDC), um die pünktliche Lieferung der Ware über die 170 eigenen Ausliefertouren (aktuell 36 own und ca. 134 dedicated driver) am folgenden Werktag sicherzustellen. Damit Volumenschwankungen pro Tour / RDC frühzeitig erkannt bzw. abgebildet werden können, hat jeder RDC Team leiter per Webportal (SITI Route Balancing) Lesezugriff auf die im System erfassten Aufträge für seine Region. Somit kann er spätestens nach dem Cutoff im Warehouse mit der Kapazitätsplanung für die Auslieferungen des nächsten Tages beginnen (Bestellen von Zusatzfahrzeugen, Verteilen von Sendungen auf mehrere Touren, Wechsel von Sendungen auf den Palettendienstleister etc.). Die „Letzte Meile“ (RDC => Kunde) wird dabei digital abgebildet, da wir durch „SITI – Sign it, track it“ die Empfangsbestätigungen bzw. Ablieferhindernisse elektronisch erfassen und somit eine Sendungsverfolgung in Echtzeit ermöglichen. Bremen Hamburg Essen Hannover Wolfsburg Berlin Neuss Frankfurt Ludwigshafen Stuttgart Bodensee München 10

3.1.1. Standard • Regionsabhängige Abfahrtzeiten der bis zu 17 festen Nachtsprungtouren (externe Spediteure) ab Bantorf: Süd- / Mittel- / Norddeutschland (aufgrund Fahrtzeit / -strecke) • Direkttransport (Hinweis: ohne Zwischenumschlag) der Ware zu den 12 RDC in den größten Ballungszentren Deutschlands (Kundennähe) • Morgendliche Entladung inkl. Kontrolle der LKW im RDC und Übergabe der nach Touren gepackten Paletten (inkl. Rollkarte und Lieferscheine) an die Auslieferfahrer • Planung der Ausliefertour anhand der zu liefernden Kundenaufträge bzw. Liefer- / Rückholscheine durch den Fahrer • Zusammenführen aller Packstücke einer Sendung und Beladung des Auslieferfahrzeuges in umgekehrter Auslieferreihenfolge • Auslieferung der Sendungen in den zugeordneten PLZ-Gebieten (i.d.R. 8:00 – 16:00 Uhr): Desktop-Delivery oder Zentralanlieferung (Hinweis: ein Lieferschein = eine Abladestelle) • Abholung der im System erfassten Retouren beim Kunden (Hinweis: Delivery hat 5 Werktage für die Durchführung des Rückholauftrages Zeit). Bei Abholung muss die Ware transportsicher verpackt sein • Hinweis: Zur Sicherstellung der Lieferqualität ist es zwingend erforderlich, dass vollständige und korrekte Adressinformationen (idealerweise mit Telefonnummer des Bestellers) im Auftrag hinterlegt werden • Lieferscheine werden den Kunden direkt übergeben, der Empfang / die Rückgabe der Ware wird in digitaler Form (SITI App) auf einem Smartphone durch den Kunden quittiert • Alle Aufträge, welche am Vortag aufgrund von Abwesenheit des Kunden nicht ausgeführt werden konnten, werden automatisch wieder auf die aktuelle Tagestour geplant • SITI – Sign it, track it • Digitalisierung der Auslieferungsprozesse / Sendungsverfolgung unserer eigenen Ausliefertouren (RDC => Kunde) • Möglichkeit zur proaktiven Sendungsverfolgung in „Echtzeit“ • Anhand der aktuellen Sendungsstati können wir unsere Kunden schneller und umfänglicher über ggf. auftretende Zustellprobleme informieren • Erhöhung der Kundenzufriedenheit • Unsere Kunden können im Webshop selbstständig den Sendungsstatus einsehen und sich den Abliefernachweis per E-Mail zusenden (Hinweis: Webshopzugang erforderlich!) • Erhöhung der Prozessqualität und -effizienz • Vereinfachung der Prozesse in den RDC, für die Auslieferfahrer und den Innendienst 11

Rund um Lyreco

Lyreco E-Biller
Unser CO2-Fußabdruck und Initiativen

Broschüren

Neuheiten 2020
Lyreco – Sieben Gründe Papier neu zu denken
Lyreco Create Your Own E-Paper

Corona-Infos

Tipps & Tricks für das Homeoffice
Wohlfühlen im Homeoffice
12832142_Strub ViroProtect
12878082_Elix Clean
12878069_Nitras Spender
12856667_Strub ViroProtect Spender

"Simplifying your life at work"

Lyreco ist Ihr Anbieter für Büro- und Arbeitsplatzlösungen.

Unser Ziel: Wir möchten das Arbeitsleben unserer Geschäftskunden vereinfachen, indem wir die besten Büro- und Arbeitsplatzprodukte und Serviceleistungen anbieten.

TELEFON

05105 583 5502

ONLINE

www.lyreco.de